+43 5412 64128
europaweiter Versand · versandkostenfrei ab € 70

Revitalisierende Tagescreme

Bergarnika mit Rosmarin & Holunder
50 ml
Alpienne
Auf Lager
57,90 €
115,80 € / 100 ml
Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
Diese äußerst reichhaltige Tagescreme ist eine wunderbare Pflegetherapie bei trockener, strapazierter und fahler Haut. Arnikaund Rosmarinextrakt fördern die Durchblutung, harmonisieren und regenerieren und haben eine belebende, glättende Wirkung auf trockene Haut. Zusammen mit erstklassigem Olivenöl, reinem Bienenwachs und einem wirkstoffreichen Beerenkomplexsorgen diese Multitalente der Kräutermedizin für straffe Haut mit einem gesunden, vitalen Teint und bringen jeden Morgen ein herrliches Gefühl von Frische und Wohlbefinden.
AQUA, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, GLYCERIN, STEARYL ALCOHOL, CETYL ALCOHOL, BETAINE, SODIUM LEVULINATE, CITRIC ACID, GLYCERYL CAPRYLATE, CITRAL, SODIUM ANISATE, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, XANTHAN GUM, CYMBOPOGON CITRATUS LEAF OIL, ARNICA MONTANA FLOWER EXTRACT, GERANIOL, LIMONENE, VACCINIUM MYRTILLUS FRUIT EXTRACT, SAMBUCUS NIGRA FLOWER EXTRACT, VERBASCUM THAPSUS EXTRACT, VACCINIUM VITIS-IDAEA FRUIT EXTRACT, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT, CITRONELLOL.

Zitronengras

Der besonders fruchtige Geruch aus den Inhaltsstoffen Citral und Myrcen steht für viele Menschen für Frühling und Sonne, besonders aber auch für Frische. Citronella reinigt intensiv und maskiert auch aufdringlichste Düfte - sogar den Duft an den Händen nach dem Zwiebelschneiden. Das Öl entspannt uns, wirkt belebend und entkrampfend, hilft bei Schweißfüßen, es gleicht unsere Seele wieder aus. Es vertreibt Stress, hilft uns durch den Alltag, bringt uns wieder “in Fluss”

Bergarnika Extrakt

Die Bergarnika gilt in der Kräutermedizin als wahres Wundermittel und wird vor allem zur Behandlung von Prellungen, Verstauchungen, rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden, dermalen Beschwerden, Muskelkater, Blutergüssen und anderen stumpfen Verletzungen angewendet. Die Pflanze enthält in allen Teilen Gerbstoffe. Ihre Blüten bieten hochkonzentrierte, karotinartige Flavone, Cholin und herzaktive Substanzen. Dazu kommen entzündungshemmendes ätherisches Öl, Helenalin und Cumarin. Diese wertvollen Inhaltsstoffe haben eine wohltuende, glättende Wirkung auf strapazierte, trockene Haut. Arnika harmonisiert gestresste Haut, beseitigt Rötungen, glättet, spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut vor Umwelteinflüssen. Sie ist belebend, fördert die Durchblutung, aktiviert den Stoffwechsel, lindert Entzündungen und trägt auch zu Normalisierung fettiger Haut bei.

Rosmarin

In der Naturheilkunde gilt der Rosmarin als echtes Multitalent. Die vielfältigen und äußerst reichhaltigen Inhaltsstoffe des Rosmarins, vornehmlich Cineol, Borneol, Campher, Carnosol und Terpineol, wirken schmerzstillend, tonisierend, krampflösend, antibakteriell, entspannend und beruhigend. Äußerlich wurde Rosmarin bei kleinen Wunden und hartnäckigen Hautausschlägen, bei Muskelschmerzen, Entzündungen der Sehnen, Verstauchungen, Prellungen und Rheuma angewandt. Die stark durchblutungsfördernde und antiseptische Wirkung machen den Rosmarin aber auch in der therapeutischen und ästhetischen Hautpflege zu einem Mittel der ersten Wahl. Enthaltene Ketone wirken anregend auf Zell- und Gewebewachstum, der Sauerstofftransport in den Hautzellen wird angeregt, der natürliche pH-Wert der Haut wiederhergestellt, die Haut gestrafft. Rosmarin wirkt wunderbar bei unreiner und fettender Haut und wird auch gerne gegen vorzeitige Hautalterung und Cellulite eingesetzt.

Rosmarin Extrakt

In der Naturheilkunde gilt der Rosmarin als echtes Multitalent. Die vielfältigen und äußerst reichhaltigen Inhaltsstoffe des Rosmarins, vonehmlich Cineol, Borneol, Campher, Carnosol und Terpineol, wirken schmerzstillend, tonisierend, krampflösend, antibakteriell, entspannend und beruhigend. Äußerlich wurde Rosmarin bei kleinen Wunden und hartnäckigen Hautausschlägen, bei Muskelschmerzen, Entzündungen der Sehnen, Verstauchungen, Prellungen und Rheuma angewandt. Die stark durchblutungsfördernde und antiseptische Wirkung machen den Rosmarin aber auch in der therapeutischen und ästhetischen Hautpflege zu einem Mittel der ersten Wahl. Enthaltene Ketone wirken anregend auf Zell- und Gewebewachstum, der Sauerstofftransport in den Hautzellen wird angeregt, der natürliche pH-Wert der Haut wiederhergestellt, die Haut gestrafft. Rosmarin wirkt wunderbar bei unreiner und fettender Haut und wird auch gerne gegen vorzeitige Hautalterung und Cellulite eingesetzt.